Als christlicher Kindergarten wollen wir Kindern im Miteinander Raum und Zeit geben, soziale Erfahrungen über die Familie hinaus zu sammeln, den christlichen Glauben als Weltanschauung kennen zu lernen und zu erleben, sich Wissen anzueignen und Fähigkeiten in den verschiedensten Bereichen zu entwickeln.

Platz und Betreuungsangebot:

Unser Kindergarten hat 30 Plätze für Kinder im Alter von 11 Monaten bis 6 Jahren. Alle Kinder werden in einer altersgemischten Gruppe von 4 Erzieherinnen und 1 Erziehungshelferin betreut.

Für eine altersgerechte und individuelle Entwicklung von Kompetenzen ist es sinnvoll die Gruppe in folgende Kleingruppen zu teilen:

Kinder im Alter von 1 – 3 Jahren,

Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren

Das Team wird durch eine Hauswirtschafterin ergänzt.

Die tägliche Reinigung wird von einer Reinigungskraft durchgeführt.

Mahlzeiten

Die Kinder erhalten täglich ein Frühstück welches vom Kindergarten eingekauft wird und 2 Obstmahlzeiten deren Angebot durch die Eltern bereichert wird. Das Mittagessen liefert uns die Firma „Hoffmann-Menue“.

Ruhezeiten

Die Zeit von 12.15 – 13.45 Uhr ist in unserem Kindergarten Mittagsruhezeit. In der Zeit dürfen Kinder, deren Eltern es wünschen, im Kindergarten schlafen. Alle anderen Kinder erhalten Angebote zum ruhigen Spiel und zum kindgerechten Entspannen.

Pädagogische Arbeit

Die Pädagogische Arbeit in unserem Kindergarten orientiert sich am Berliner Bildungsprogramm (2004) und beinhaltet eine kompetente Begleitung der Kinder und ihrer Eltern bzw. familiären Bezugspersonen während der Kindergartenzeit. In den Zielen unserer pädagogischen Arbeit berücksichtigen wir sowohl die Entwicklung von Ich-Kompetenzen, sozialen Kompetenzen, Sachkompetenzen und lernmethodischen Kompetenzen (vgl. Berliner Bildungsprogramm, Kap. 2), als auch die Förderung der Individualität, damit sich die Kinder zu selbstbewussten, selbständig handelnden und in sich ruhenden Persönlichkeiten entwickeln können.

Die Kinder erlernen das Spielen als Haupttätigkeit ihres Denkens und Handelns im Kindergarten, denn im Spiel lernen sie freiwillig, mit Spaß und mit starker emotionaler Beteiligung.

Räumlichkeiten und Außenspielbereich

Der Kindergarten hat im Erdgeschoss eine Garderobe und einen großen, sich durch eine Faltwand in 2 Spielbereiche trennen lassenden, Gruppenraum. Zu diesem führt eine kindgerechte Treppe über ein, als Spielebene nutzbares, Podest zur Hochebene. Diese wird für die jüngeren Kinder als Mittagsschlafbereich genutzt.

Der Sanitärbereich, eine kleine Küche, das Büro und der, für die Öffnungszeiten zu nutzende, große Basarraum befinden sich im Kellergeschoss.


BibelGeschichten mit dem Pastor


Der Kindergarten nutzt den Gemeindegarten, der das Gemeindehaus umgibt.

Im vorderen Bereich stehen den Kindern ein Fahrparcour, ein Wipptier, ein Wippmotorad, eine Sandkiste und ein Spielhaus mit Kiosk, Sitzgruppe und Rutsche zur Verfügung. Sichtschutz zur Gorkistraße bieten Flieder und Rhododendron. Hinter dem Haus können die Kinder auf einer Doppelschaukel schaukeln, es sich auf 2 Balken gemütlich machen und auf einer großen Gemeindewiese Fußball spielen. Das Gemeindehaus und 2 Kastanienbäume bieten im Sommer Schatten.

Impressum

Kindergarten Schatzinsel

Gorkistraße 127

13509 Berlin

Telefon: 030 433 20 54

Öffungszeiten: 7 – 17 Uhr

Ansprechpartner Pädagogische Leitung: Regine Doß

Geografische Lage

Der Kindergarten liegt im Berliner Norden.

Er ist in cirka 5 Gehminuten von den Haltestellen

„Bollestraße“ und „Gorkistraße / Am Nordgraben“

der Buslinien 124 und 220 fußläufig zu erreichen.