Neuigkeiten aus der Gemeinde in der Kreuzkirche B-Spandau:

Der Bezirksvorstand hatte in seiner Sitzung am 27. April beschlossen, die Präsenz-Gottesdienste am Sonntag, 2. Mai wieder aufzunehmen.

Pastor Zehrer bat die Vorstände unserer Gemeinden in Spandau und Tegel, in seinen letzten beiden Dienstmonaten an jedem Sonntag in der Kreuzkirche und in der Erlöserkirche predigen zu dürfen. Beide Vorstände stimmten dieser Bitte zu.

Dadurch wurden vorübergehende Änderungen der gewohnten Gottesdienstzeiten notwendig. Der aktuelle Gottesdienstplan stellt sich daher so dar (Stand 12. Mai):

Sonntage, 16. Mai | 23. Mai (Pfingsten) | 30. Mai  (Neue Gottesdienstzeiten für beide Gemeinden):                                                                                                              

Gottesdienste in Spandau (Predigten: M. Zehrer): Jeweils 9.30 Uhr -10.30 Uhr |  Kinderkirche ab So, 16. Mai, jeweils um 11 Uhr | Zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr Zeit der Begegnung (und gemeinsames Singen) im Kirchengarten, bei kaltem oder regnerischem Wetter (ohne gemeinsames Singen) in der Kirche.                                                                         

Gottesdienste in Tegel (Predigten: M. Zehrer): Jeweils 11 Uhr-12.00 Uhr (Anschließend gemeinsames Singen im Kirchengarten, wenn das Wetter es zulässt.)

Sonntage, 6. Juni | 13. Juni | 20. Juni | 27. Juni (27. Juni nur für Spandau)  (Wechsel der neuen Gottesdienstzeiten (9.30 Uhr bzw. 11 Uhr) im Monat Juni zwischen beiden Gemeinden):                                                                                                                                 

Gottesdienste in Tegel (Predigten: M. Zehrer): Jeweils 9.30 Uhr-10.30 Uhr (Anschließend gemeinsames Singen im Kirchengarten, wenn das Wetter es zulässt.)                                                                                                         

Gottesdienste in Spandau (Predigten: M. Zehrer): Jeweils 11 Uhr-12 Uhr, (Kinderkirche von 9.45 Uhr bis 10.45 Uhr | Ab 10.45 Uhr jeweils 10 min gemeinsames Singen im Kirchengarten, wenn das Wetter es zulässt.) 

Sonntag, 27. Juni:                                                                                                              

Gemeinde Tegel (Start der gemeinsamen Sommergottesdienste mit der Wittenauer Gemeinde!): 10 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst in der Lindenkirche Wittenau (Predigt: A. Müller)                                                                        

Gemeinde Spandau: 11 Uhr Gottesdienst mit Verabschiedung von Pastor Zehrer (Seine Verabschiedung in der Kinderkirche geschieht in deren Gottesdienst von 9.45 Uhr bis 10.45 Uhr)

Ab Sonntag, 4. Juli wieder Gottesdienste zu den gewohnten Zeiten: 

Gemeinde Spandau: 10 Uhr (Kinderkirche ab 11.15 Uhr)                                                                                                             

Gemeinde Tegel: Am So, 4. Juli um 10.30 Uhr Gottesdienst mit Verabschiedung von Pastor Zehrer (Die gemeinsamen Sommergottesdienste mit der Wittenauer Gemeinde werden an diesem Sonntag ausgesetzt.) 

Alle weiteren Gottesdiensttermine entnehmen Sie bitte dem Gemeindekalender Juli/August/September 2021, der Ende Juni veröffentlicht werden wird: Auf unserer gemeinsamen Homepage sowie als Flyer, den Sie dann in der Kreuz- bzw. Erlöserkirche vorfinden werden. 

Verhaltensregeln in unseren Präsenz-Gottesdiensten: 

Der Mindestabstand in der Kirche beträgt nach wie vor 1,50 m.

Eine Maskenpflicht besteht jetzt bereits ab dem Betreten des Kirchengrundstücks und durchgehend, bis Sie es wieder verlassen haben.

In den Innenräumen sind für Erwachsene nur FFP2-Masken zugelassen. Kinder bis 14 Jahren dürfen auch OP-Masken tragen. 

Wenn eine ärztliche Befreiung von der Maskenpflicht vorliegt, bitten wir darum, sie zu jedem Gottesdienst(!) am Kircheneingang vorzulegen. Wir werden dann auf unserer Kontaktverfolgungsliste hinter Ihrem Namen einen Vermerk machen.

Gemeinsames Singen ist in unseren Gottesdiensten noch nicht wieder erlaubt. Und auch das Abendmahl kann momentan nicht in der gewohnten Form gefeiert werden, weil wir dazu die Masken abnehmen müssten.

Weil wir über keine automatische Lüftungsanlage verfügen, beträgt die Dauer unserer Gottesdienste maximal eine Stunde.

Menschen mit Erkältungssymptomen bitten wir, Rücksicht zu nehmen und den Gottesdiensten fern zu bleiben.

Verändert sich die Pandemielage wieder, z.B. weil Virus-Mutationen vorherrschend werden, entscheidet unser Bezirksvorstand neu.

Auch weiterhin können Sie auf unserer Homepage an jedem Mittwochmorgen eine Andacht lesen und an jedem Sonntagmorgen an einem Hörgottesdienst teilhaben. Die diesjährige Bezirkskonferenz am Donnerstag, 20. Mai um 19 Uhr wird als Präsenztagung in der Kreuzkirche stattfinden .