Wann und wie unsere Gottesdienste wieder stattfinden können:

Nach wie vor rechnen wir damit, am Sonntag Kantate, 10. Mai 2020 wieder Gottesdienste feiern zu können. In Spandau würde dann lt. Dienstplan Laienprediger Thomas Wothe predigen, in Tegel Pastor Matthias Zehrer.

Die Gottesdienste würden zur gewohnten Zeit beginnen: In der Kreuzkirche Spandau um 10 Uhr und in der Erlöserkirche Tegel um 10.30 Uhr.

Das Gebet vor dem Gottesdienst sowie der Kirchenkaffee im Anschluss daran sind auf absehbare Zeit nicht möglich. Und die Kollekte wird lediglich am Ausgang erbeten werden.                                                              

Bis dahin müssen wir unsere Kirchen allerdings in besonderer Weise vorbereiten. Dafür haben wir seitens unserer Kirchenleitung genaue Anweisungen erhalten. In Spandau wird Wolfgang Schmidt die nötigen Arbeiten verrichten, in Tegel Pastor Matthias Zehrer.

Wie viele Menschen dürfen gemeinsam Gottesdienst feiern? Das kommt auf die Größe unserer Kirchenräume an. Als Regel gilt: Stühle müssen in einem Abstand von 1,5 Metern zueinander aufgestellt werden, und zwar nach allen Richtungen hin. Und nur so viele Menschen dürfen an unseren Gottesdiensten teilnehmen. Maximal aber 50 Personen. Ist diese Anzahl erreicht, werden an den Eingangstüren vorbereitete Schilder mit der Aufschrift „Alle Plätze sind leider belegt!“ angebracht. Das heißt, dass aus Sicherheitsgründen vielleicht nicht alle am Gottesdienst teilnehmen können.                                                                        

Manches, das wir in unseren Gottesdiensten gewohnt sind, ist derzeit nicht möglich. Zum Beispiel das gemeinsame Singen oder gemeinsam gesprochene Gebete. Auch unser Bläserkreis darf auf absehbare Zeit nicht in den Gottesdiensten spielen.                                                                                                                   

Bitte lesen Sie die Informationen unter meiner Andacht für kommenden Sonntag, 3. Mai 2020. Dort werde ich die Ergebnisse der Videokonferenz unserer Kirchenleitung von Mitte dieser Woche veröffentlichen.                                                                                                                                        Pastor M. Zehrer   

NFORMATIONEN AM SONNTAG, 19. APRIL 2020:
Absagen von übergemeindlichen Veranstaltungen:

Norddeutsche Jährliche Konferenz 2020 | 22. – 26. April | Hamburg – Pfingstival 2020 | 29. Mai – 1. Juni | Hamburg
Absage von Veranstaltungen in der Kreuzkirche Spandau:

Konzert und KonzertGottesdienst mit Matthias Zehrer & Band | 16./17. Mai
Absage einer Veranstaltung in der Erlöserkirche Tegel:

Vorbereitungstreffen der 26 Teilnehmenden unserer Israel-Studienreise im September 2020 aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Hessen und Baden- Württemberg | 23./24. Mai
Wann unsere Gottesdienste wieder stattfinden können:
Das ist lt. Superintendent Gabriel Straka (Berlin) derzeit noch ungewiss.
Am Freitag, 17. April fanden in Berlin im Innenministerium Gespräche mit Vertretern der in Deutschland anerkannten Religionsgemeinschaften statt. Anfang der Woche folgen in einigen Bundesländern weitere Gespräche mit Kirchenvertretern. Die Ergebnisse dieser Unterredungen möchte das Kabinett der Zentralkonferenz unserer Kirche noch abwarten.
Die nächste Videokonferenz unseres ZK-Kabinetts findet am Donnerstag, 23. April statt. Danach werden wir über die konkreten Exit-Pläne unserer Kirche informiert.
Das bedeutet, dass die derzeitigen Beschränkungen zunächst bis einschließlich Sonntag, 26. April weiter gelten. | Pastor M. Zehrer

Weitere Absagen finden Sie in den Blogbeiträgen ab 22.April 2020

Gottesdienste in Rundfunk, Fernsehen und Internet-Streaming
ARDZDFMDRERFDLF

Digitale Angebote 
Wo digitale Kirche jetzt stattfindet 
Gottesdienste im Livestream 

Aufruf zum gemeinsamen Gebet täglich ab 15.April 2020 um 19 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=JCcANvd9h8I
https://deutschlandbetetgemeinsam.de/